stricken

Teil zwei .:. Sweater No. 9

Strickpullover – selbst gestrickt (Strickmuster: Sweater No. 9 von My favourite things knitwear)
Jeans – selbst genäht (Schnittmuster: Morgan Jeans by Closet Core Patterns)
Turnschuhe – New Balance #327

Wie in diesem Beitrag versprochen, teile ich heute meinen zweiten Sweater No. 9 von My Favourite Things Knitwear, hier auf Amrum in den Osterferien fotografiert. Den weißen Sweater No. 9 hatte ich aus Drops Nepal und Drops Brushed Alpaca Silk gestrickt, für diese beige Version habe ich wieder Drops Nepal (Farbe 300) und Drops Kid-Silk (Farbe 20) verwendet. Durch den dünneren Beilauffaden aus Kid-Silk sind die Maschen nicht ganz so fest wie bei meinem weißen Pullover (der Faden der Drops Brushed Alpaca Silk ist deutlich dicker). Beide Pullover mag ich wirklich sehr und hoffe, sie im Winter wieder tragen zu können (falls es bei uns im Süden überhaupt kalt genug wird).
Verändert habe ich, wie auch schon bei dem weißen Pullover, nur die Raglanmaschen: statt linke Maschen, habe ich links verschränkte Maschen gestrickt. Den Rest habe ich laut Anleitung gearbeitet.
Vielen Dank für die vielen lieben Kommentare unter meinem letzten Blogbeitrag.
Habt eine schöne Woche und bis nächsten Montag.
Liebe Grüße,

Stefanie

One thought on “Teil zwei .:. Sweater No. 9

  1. Auch dieser Pullover ist sehr schön geworden! Ich mag derartige Strickprojekte sehr gern, da man sie auch in Gesellschaft der Familie und vor dem Fernseher arbeiten kann. Man legt die Strickerei aus der Hand und es ist aufgeräumt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.