stricken

Karamell Strick .:. Nele Sweater

Pullover – selbst gestrickt (Nele Sweater)
Jeans – selbst genäht (Schnittmuster: Morgan Jeans von Closet Core Patterns)
Tasche – Clare V.
Wanderschuhe – Meindl

Nach dem einfachen Raglan Pullover Sweater No. 9 wagte ich mich dann an ein etwas komplizierteres Muster… statt nur rechts, wird der Nele Sweater von Gregoria Fibers *links – 3x rechts verschränkt – links* gestrickt. Das ist nun nicht das komplizierteste Muster, dauert aber ein wenig länger als einfach nur in Runden rechts zu stricken.
Da ich ja noch Strickanfängerin bin und mir nicht die teuerste Wolle kaufen möchte, um auszuprobieren, habe ich mich entgegen der Strickanleitung, nämlich 3 Fäden Mohair Seide zu verwenden, entschieden, ein Garn Drops Alpaca (Farbe 302) und ein Garn Drops Kid-Silk (Farbe 42) zu verstricken. Die Maschenprobe hat funktioniert und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Ich hätte sicherlich eine Größe kleiner stricken können, da sich die Maschen recht weit spannen lassen… und nach dem Waschen sind die Ärmel etwas länger als nötig, aber nicht wirklich tragisch.
Ich habe erst später gelesen, dass Alpaka sich wohl gerade an den Ärmel ausdehnt, das muss ich einfach beim nächsten Pullover berücksichtigen.
Auch dieses Strickmuster kann ich sehr empfehlen. Es hat Spaß gemacht der Anleitung zu folgen und der Pullover ist auch für etwas fortgeschrittenere Strick-Anfänger geeignet. Wie schon bei meinem Novice Sweater würde ich aber auch hier das nächste Mal eine Größe kleiner stricken, da sich das fertige Stück noch genug dehnen lässt.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche.
Liebe Grüße

Stefanie

2 thoughts on “Karamell Strick .:. Nele Sweater

  1. Hach, wie toll, dass du jetzt auch strickst und mit so großartigen Ergebnissen.
    Ich habe gerade erst deinen Blog wiedergefunden; irgendwie war er von meiner Blogliste verschwunden, warum auch immer.
    Jedenfalls finde ich deinen Nele-Sweater richtig toll; Farbe und Muster sind sehr schön und ich finde auch nicht, dass er auf den Bildern zu groß an dir wirkt, aber das kannst du natürlich besser beurteilen.
    Herzliche Grüße von Susanne

    1. Dankeschön, liebe Susanne.
      Ich hab doch immer so neidisch auf die Strickerinnen wie dich geschaut und Ende letzten Jahres habe ich die Motivation beim Schopf gepackt und habe es versucht. Der Nele Sweater ist wirklich hübsch. Am Körper finde ich meinen etwas locker, aber nicht so sehr, dass ich alles noch Mal aufribbeln wollte. 😉
      Ich finde aber, man muss bei vielen Strickanleitungen auf die Größen achten… im Moment ist oversized sehr im Trend und ich persönlich finde das an mir (ich habe ja schon eine große Größe) nicht immer vorteilhaft… aber das ist ja auch wieder Gescgmackssache.
      Ich freue mich, dass du auf meinem Blog vorbeigeschaut hast. Wahrscheinlich tauchte ich auf deiner Liste nicht mehr auf, weil ich von Blogspot zu WordPress gewechselt bin…
      Herzliche Grüße
      Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert