Sew Your Wardrobe Basics Vikisews

Oktober .:. Strick // Vikisews Carol

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Englisch Version here

Hallo und willkommen zur Oktoberpräsentation von Sew Your Wardrobe Basics. Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber mir ist der Oktober im wahrsten Sinne des Wortes durch die Finger gerieselt… Eigentlich hatte ich vor, noch einen weiteren Strickstoff zu vernähen, aber neben Konferenzen und Elternabenden blieb nicht so viel Zeit zum Nähen, wie ich gehofft hatte (Nun ja, wann hat man die erhoffte Nähzeit denn jemals?).
Wie immer seid Ihr herzlich eingeladen, Eure selbstgenähten Basisteile im Oktober oben in der Link Party zu teilen und ich würde mich auch sehr freuen, wenn Ihr Euch die Stücke der anderen Teilnehmerinnen ebenfalls anschaut und vielleicht sogar einen lieben Kommentar hinterlasst.

Über meine Hose:
Stoff: pastellgelber Feinstrick (42% VI 39% PE 19% PA) hier gibt es den Stoff noch in grau und beige
Schnittmuster: Vikisews Carol (momentan nur auf Russisch zu haben, ich hoffe aber, dass es dieses Schnittmuster bald auf Englisch gibt)
Größe: Ich habe mich an der Tabelle auf Vikisews.com orientiert (Taillen- und Hüftmaße), da die Schnitte immer recht passgenau zu den angegeben Maßen ausfallen.
Passform: Das Schnittmuster ist für Strick- und Sweatstoffe ausgelegt und fällt recht locker. Die Ärmel sind leicht überschnitten, das Bündchen am Ärmel ist aber so eng, dass der Ärmel oben bleibt, wenn er hochgeschoppt wird. Der Saum fällt ganz locker.
Anpassungen: Da ich bisher mit den Vikisews Schnittmustern gut zurecht kam, habe ich an diesem Pullover nichts verändert. Allerdings habe ich den Schnitt inzwischen schon wieder zugeschnitten… diesmal habe ich den Halsausschnitt kleiner und die Schultern schmaler gemacht (knapp 2cm). Ich habe recht schmale Schultern und der Pullover ist für meinen Geschmack ein bisschen zu sehr überschnitten. Ich bin gespannt, wie der nächste Pullover nach diesem Schnitt aussieht.
Empfehlunge: Ich kann das Schnittmuster an sich sehr empfehlen. Da keine zusätzlichen Saumbündchen angenäht werden müssen, geht das Zusammennähen super schnell: Vorder- und Rückenteil zusammen nähen, Ärmelnaht nähen, Ärmel einnähen, Ärmelsaum und Saum mit der Zwillingsnaht absteppen und das Halsbündchen doppelt gelegt annähen, fertig. Ich habe mich ja immer davor gescheut Sweat- und Jerseystoffe zu vernähen, aber ich verstehe jetzt, warum die so beliebt sind: Man ist einfach sehr schnell fertig.

Die Hose hatte ich Euch bereits im September gezeigt, da hieß das Motto “Hosen” und als echtes Basisteil lässt sich die Hose natürlich vielseitig kombinieren.
Morgen gebe ich das Theme für den November bekannt und hoffe, Euch dann wieder zu sehen.
Liebe Grüße,

Stef

fotografiert von JFN

Pullover: Vikisews Carol
Hose: Grasser #686
Halstuch: Tory Burch
Uhr: Marc Jacobs
Armreif: Noir Jewelry
Sonnenbrille: Prada
Schuhe: Andrea Puccini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.