Sew Your Wardrobe Basics

September .:. Hosen // Grasser #686

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Im September drehte sich bei Sew Your Wardrobe Basics alles um die Hose und ich bin gespannt, welche Basisteile Ihr Euch genäht habt. Wie immer seid Ihr herzlich eingeladen, Eure selbstgenähten Teile im Link-up über dem Text zu verlinken (fügt einfach einen Link zu einem Blogbeitrag oder Instagrambild ein).

Ich muss zugeben, ich habe mit dem Nähen dieser Hose bereits im August vor unserem Urlaub begonnen. Ich wusste, wenn die Schule wieder los geht, wird es anfangs relativ hektisch. Das war auch die richtige Entscheidung, denn nach unserem Urlaub habe ich eine Cordhose begonnen, die noch nicht ganz fertig ist.

Über meine Hose:
Stoff: 100% Baumwolle
Schnittmuster
: Grasser #686 – Schnittmuster auf Englisch und auf Russisch
Größe
: Ich habe mich nach der Tabelle auf der Homepage und nach meinen Taillen- und Hüftmaßen gerichtet, außerdem kann man bei Grasser den Längenbereich wählen. Ich bin 1,80m groß und wähle daher immer die Kategorie für die größte Körperhöhe (1,76m bis 1,82m). Man kann sich hier wirklich an die Größentabelle auf der Homepage halten.
Passform
: Körpernah an der Taille, an der Hüfte und den Oberschenkeln sitzt die Hose locker.
Änderungen
:
Ich musste keinerlei Änderungen vornehmen und bin super zufrieden mit dem Schnitt. Im Urlaub habe ich ein wenig abgenommen, weshalb die Hose jetzt an Taille und Hüfte locker sitzt, aber das macht nicht so viel aus.
Anleitung
:
Ich hatte mir das russische Schnittmuster gekauft und mich ausschließlich an den Bildern orientiert, da ich leider kein Russisch spreche. Für erfahrenere Näher/innen könnte die Bilderanleitung auch reichen, für Anfänger wäre es aber wahrscheinlich eher frustrierend, da z.B. die Verarbeitung eines Reißverschlusses erklärt werden sollte (dafür gibt es aber auch genügend Videos auf You Tube, wo man sicherlich nachschauen könnte).
Empfehlung
: Ich mag den Grasser Schnitt #686 sehr gerne und habe ihn sogar schon zwei Mal verwendet: die heute gezeigte Hose ist Teil eines Anzugs, außerdem habe ich noch eine Hose aus Leinen-Baumwollmischung genäht (noch nicht gebloggt). Mich interessiert noch der sehr ähnliche Schnitt Adelina von Vikisews, den ich gerne ausprobieren möchte, um dann vergleichen zu können (Adelina hat allerdings zwei Bundfalten, der Grasser Schnitt hat nur eine).

Morgen gebe ich an dieser Stelle das Sew Your Wardrobe Basics Thema für den Oktober bekannt und hoffe Euch dann wieder hier zu sehen.
Habt eine schöne restliche Woche und liebe Grüße,

Stef

Salbeigrüner Pullover – old H&M
Hose – selbst genäht (siehe Schnittrezension oben)
Tasche – Givenchy
Sandalen – Zara
Sonnenbrille – Prada

3 thoughts on “September .:. Hosen // Grasser #686

  1. Wie schon auf Insta geschrieben – große Begeisterung für die Kombi. Die Hose ist richtig edel und trotzdem lässig genug, um auch im Alltag zu funktionieren. Macht Lust auf ein Hosenprojekt – ich habe auch noch einen feinen Stoff dafür hier liegen.
    Liebe Grüße von Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.