Uncategorized

April .:. Spring Style Along – Accessoires

http://seaofteal.blogspot.de/2015/04/gegrillt-blumen-und-rosa.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2015/04/festlich-punkte-und-schleifen.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2015/04/improvisiert-hellblau-und-wei.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2015/04/verweht-braun-und-olivgrun.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2015/04/aufgebluht-rosa-und-koralle-spring.html
http://seaofteal.blogspot.de/2015/04/gegrillt-blumen-und-rosa.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2015/04/aufgebluht-rosa-und-koralle-spring.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2015/04/festlich-punkte-und-schleifen.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2015/04/geerdet-braun-und-olivgrun-spring-style.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2015/04/gegrillt-blumen-und-rosa.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2015/04/aufgebluht-rosa-und-koralle-spring.htmlhttp://seaofteal.blogspot.de/2015/04/improvisiert-hellblau-und-wei.html
Klick the picture for full blogpost. / Für den ganzen Blogeintrag, einfach auf das Bild klicken.

Mein Lieblingsstück im April war definitiv die olivgrüne Chinohose, die ich sehr gerne und oft trage. Außerdem mag ich mein corallenrotes/oranges Spitzentop vom letzten Jahr noch immer. Wenn ich vor dem Schrank stehe, denke ich mir immer, es sei zu grell, aber wenn ich es dann anhabe, mag ich es doch wieder.
Nicht ganz zufrieden war ich mit dem hellblauen Rock, vor allem wegen des zu festen Standes des Stoffes, und mit der schwarzen Crêpe-Hose. Der Stoff der Hose ist wunderbar und trägt sich hervorragend, aber ich muss sie am Bund ungefähr 4 cm enger machen.
Beim Spring Style Along geht es heute um die Accessoires zu den Outfits und ich habe unten ein paar Lieblingsstücke gesammelt.

!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‘http’ : ‘https’;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‘://’ + ‘widgets.rewardstyle.com’ + ‘/js/shopthepost.js’;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‘object’) if(d.readyState === ‘complete’) {window.__stp.init();}}(document, ‘script’, ‘shopthepost-script’);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

Diese Accessoires besitze ich bereits fast alle in der gleichen oder sehr ähnlichen Form. Diesen Sommer gefallen mir die Römer- bzw. Gladiatorsandalen ganz besonders und ich habe mir die beiden oben gezeigte Paare zugelegt. Ich denke, dass sie auch gut zu meinen geplanten Safari-Nähprojekten passen werden. Die Espadrilles aus Spitze habe ich gerade gestern mit Hilfe der Prym Sohlen* zu nähen angefangen. Ich bin noch dabei, den Schnitt an meinen Spann anzupassen und ich bin ehrlich selbst gespannt, wie diee selbstgemachten Espadrilles am Ende aussehen werden.
Ich bin gespannt, welche Accessoires sich die anderen Teilnehmerinnen des Spring Style Alongs ausgewählt haben. Diesmal findet Ihr die Übersicht bei Marja.
Unten könnt Ihr ein paar meiner Schnappschüsse vom April sehen. Die eisblauen Culottes werde ich Euch demnächstals Outfit zeigen.
Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße,

Stef

Mein Monat via Instagram (@seaofteal)

Eisblaue Culottes: Ich habe mich schließlich doch dazu entschieden, einen eignene
Schnitt zu entwerfen. Das Ergebnis gibt es demnächst hier zu sehen.

Das neue Buch von Wolfgang Joop – Dresscode. Ich mag Joop viel lieber
als Guido Maria Kretschmer.

Gladiantorsandalen von Mango*, diese hier habe ich mir auch gekauft.

Ich habe mich sehr über die Sommerkleid-Schnitte in der Brigitte gefreut…  normalerweise
lese ich sie nicht, aber eine Blogleserin hat mich auf sie aufmerksam gemacht.

Dieses Kleid ist schon 2 Jahre alt (hier gezeigt).

 Apfelblüte

 Im Moment bin ich ganz begeistert vom Military/Safari/Utility-Trend. Neu ist auch mein
felliger Taschenfreund (das Fellmonster ist ein Taschenanhänger).

Aktuell versuche ich mich an Espadrilles aus Spitze inspiriert durch Valentino 
(leider haben mir die Originale am Spann nicht gepasst).
!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‘http’ : ‘https’;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‘://’ + ‘widgets.rewardstyle.com’ + ‘/js/shopthepost.js’;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‘object’) if(d.readyState === ‘complete’) {window.__stp.init();}}(document, ‘script’, ‘shopthepost-script’);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.
!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‘http’ : ‘https’;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‘://’ + ‘widgets.rewardstyle.com’ + ‘/js/shopthepost.js’;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‘object’) if(d.readyState === ‘complete’) {window.__stp.init();}}(document, ‘script’, ‘shopthepost-script’);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.
!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‘http’ : ‘https’;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‘://’ + ‘widgets.rewardstyle.com’ + ‘/js/shopthepost.js’;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‘object’) if(d.readyState === ‘complete’) {window.__stp.init();}}(document, ‘script’, ‘shopthepost-script’);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.
!function(d,s,id){var e, p = /^http:/.test(d.location) ? ‘http’ : ‘https’;if(!d.getElementById(id)) {e = d.createElement(s);e.id = id;e.src = p + ‘://’ + ‘widgets.rewardstyle.com’ + ‘/js/shopthepost.js’;d.body.appendChild(e);}if(typeof window.__stp === ‘object’) if(d.readyState === ‘complete’) {window.__stp.init();}}(document, ‘script’, ‘shopthepost-script’);

JavaScript is currently disabled in this browser. Reactivate it to view this content.

11 thoughts on “April .:. Spring Style Along – Accessoires

    1. Ich sag es Mal so, der eine ist Modedesigner, der andere nicht … meiner Meinung nach! 🙂 Ich kann die Art von Guido Kretschmer einfach nicht ab, sowas von falsch.
      Die Brigitte ist allerdings nicht mehr aktuell, glaube ich, die Ausgabe ist vom 15.04. Ich glaube, inzwischen gibt es schon wieder eine neue Ausgabe am Kiosk, ich bin aber nicht sicher.
      Die Idee mit den Espadrilles hatte ich schon letztes Jahr, da kam ich aber nicht mehr dazu und hatte mir einfach welche gekauft… die haben aber wirklich nur einen Sommer gehalten! 🙂
      Liebe Grüße,
      Stef

  1. Wobei Joop sich ja eher als Künstler als ein Designer sieht, modisch gesehen halte ich auch mehr von Joop als von Guido, unterhaltsamer ist wohl letzterer.
    Espandrilles was habe ich die Schlappen in den 80er geliebt und immer wenn ich welche trug dann hat es garantiert an dem Tag geregnet!
    Aber in Spitze würden sich mich auch noch reizen …
    viele liebe Grüße Miinchen

    1. Joop hat ja auch Kunst studiert! 😉 Ja, ich meinte modisch gesehen mag ich Joop lieber, unterhaltsam finde ich beide nicht wirklich. Sowohl Shoppingqueen als auch Germany's next top model sind einfach nur Shows, da machen sie, was die Regie sagt, damit es Einschaltquoten gibt… und ich gucke beides nicht! 😉
      Ich hatte letztes Jahr ein günstiges Espadrilles-Paar aus Spitze, das aber wirklich nur den einen Sommer gehalten hat. Die Valentino-Espadrilles hatte ich schon hier, aber mein Spann ist zu hoch und so sind mir fast alle zu eng.
      Liebe Grüße,
      Stef

  2. Auf Deine Espadrilles bin ich gespannt – die Sitze habe ich hier auch liegen, nur dunkler. Und bis jetzt keine Verwendung dafür…
    Deinen hellblauen Faltenrock find ich toll, aber bei der Detailaufnahme sehe ich, was Du meinst mit festem Stoff…
    Dafür ist die Chinohose wirklich ein Traum
    Ein Hoch auf Joop :))
    Liebe Grüße
    Sandra

  3. Es macht einfach immer wieder Spaß, Deine Fotos anzuschauen. So viele schöne und ausgefallene Kombis und immer super schön fotografiert! Was mir immer wieder auffällt: auf all Deinen Fotos scheint die Sonne. Wie machst Du das?

    Liebe Grüße Irene

    1. Vielen Dank, liebe Irene. Genau das ist mir ja auch wichtig bei meinem Blog: ich möchte meine mühevoll selbstgenähten Kleidungsstücke so in Szene setzen, wie sie es verdienen! 😉
      Leider scheint bei uns nicht immer die Sonne, aber wir haben hier schon ein günstiges Klima (hier wächst auch der Württemberger Wein sehr gut). Ich habe diesen Monat nur 6 Outfits gezeigt und in Wolfsburg hat es auch geregnet (das Outfit mit Leoschal und Steppjacke). Es ist also nicht immer alles heiter Sonnenschein… 😉
      Ich wünsche Dir ganz viel Sonnenschein. Liebe Grüße,
      Stef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.