Uncategorized

tapestry

Coat: made by me /Mantel: selbst genäht (fabric / Stoff hier, pattern / Schnitt: Burda style 10/2013 #103)
Pants: made by me / Hose: selbst genäht (pattern / Schnitt: Stoff und Stil)
Jumper: made by me / Pullover: selbst genäht (pattern / Schnitt: Burda style 11/2011 #114)
Pumps: Anna Field
Bag / Tasche: Miu Miu
Jewelry: Asos
Faux-Fur: ebay
Diesmal zeige ich ein komplett selbst genähtes Outfit. Die Hose ist ein Probestück und ich bin mit dem Sitz überhaupt nicht zufrieden, da ich sie aber fertig genäht hatte, wollte ich sie auch einmal tragen. Ich denke, die Hosenschnitte von Stoff und Stil sind einfach nichts für mich. Ich werde demnächst wieder auf meine altbewährten Burdaschnitte mit Anpassungen zurückgreifen.

Mein selbstgenähter Egg-Shape-Mantel entspricht dagegen voll meinen Erwartungen. Vor einiger Zeit gab es bei Zara einen Mantel aus genau diesem Stoff (meine Stoffquelle findet Ihr hier). Mir hat der Mantel schon damals gefallen, aber mir passen bei meiner Größe meist die Ärmel nicht, daher war ich begeistert, als ich den Stoff entdeckte. Ich habe auch noch genügend übrig, um mir einen Rock zu nähen. Diesen Mantel hatte ich ja auf meiner Projektliste hier, nun werde ich mich an die Lederhose machen.

Der Pullover ist schon fast zwei Monate fertig, aber ich habe ihn noch nicht für den Blog fotografiert. Ich mag diesen Schnitt unheimlich gern und das Material ist genial, sehr weich und wärmend (und dazu war es noch supergünstig).

11 thoughts on “tapestry

  1. Also ich finde deine Hose sitzt gar nicht so schlecht, aber ich weiß was du meinst.
    Du hast ja heute bei mir kommentiert, dass meine Hose gut passen würde. Das ist witzig, denn nach meiner Meinung
    trägt sie an meinen Hüften zu sehr auf. Ich glaube wir sind einfach zu selbstkritisch. 😉
    Dein Outfit sieht klass aus. Der Mantel ist schön. So ein Egg/-Shape Mantel habe ich mir auch gerade gekauft. 🙂
    LG

  2. Schönes Outfit!!!
    Ich kann auch nur sagen, dass die Hose für Außenstehende gut sitzt:o) Aber du musst dich ja auch wohlfühlen:o) Die Farben passen auf jeden Fall super zusammen!!!
    Deine Tasche ist echt megaschön!! Ich habe auch eine in der Farbe (Michael Kors) und weiß aber nie wozu ich sie tragen soll. Da muss ich nochmal ein bisschen probieren. Aber zu dem gelb passt sie schonmal gut. Und zu lila hattest du sie ja auch schonmal an…muss ich mir merken, so dass meine Tasche nicht im Schrank versauert:o)
    Liebe Grüße!
    Kirsten

    http://www.thedressbakery.blogspot.com

  3. Liebe Stef,
    Dein Mantel ist echt toll geworden! Genau den gleichen Schnitt habe ich mir auch für meinen Hahnentrittmantel herausgesucht!:)
    Die Farben deines Outfits sind sehr stimmig und ich liebe den Stoff deines Mantels!:)
    Liebe Grüße Victoria

  4. Liebe Stef,

    dein Outfit ist einfach nur WOW! Es gefällt mir einfach alles daran und dann ist es auch noch komplett selbstgenäht! Der Mantel ist natürlich das absolute Highlight des Outfit, aber durch die Kombi mit Pelzkragen, senfgelb und grün kommt er erst richtig zur Geltung.

    Die Hose sieht, was die Passform betrifft, gar nicht schlecht auf den Fotos aus. Was gutsitzende Hosenschnitte betrifft, kann ich die aus der Knipmode nur wärmstens empfehlen.

    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.sewionista.com/

  5. Der Mantel ist dir super gelungen und der SToff ist echt genial! Denkst du, er wäre auch für ein Kleid geeignet oder ist er dafür zu starr?
    LG Chris

  6. Hallo Chris,
    Du hattest mich nach dem Gobeline-Stoff meines Mantels gefragt… steif ist der Stoff nicht. Ich will mir daraus ja auch noch einen Bleistiftrock nähen… allerdings ist der Stoff nicht stretchig. Ich könnte mir daraus ein Kleid mit weitem Rockteil vorstellen (oben eng, unten weit), wie bei meinem Weihnachts-Gobeline-Kleid.
    Ich hoffe, das hilft Dir! 🙂
    Liebe Grüße,
    Stef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.