Uncategorized

Christmas repeating

Tapestry Dress: Asos (cheaper version here)

Pumps: Bershka (similar here)
Leather Gloves: Pittards
Satin Bag: Vintage
Chandelier Earrings: Asos
Da ich selten Gelegenheit habe, solch ein Kleid auszuführen, habe ich es gleich noch Mal getragen. Diesmal mit schwarzen Accessoires und Strumpfhose. Mir gefällt diese Version fast noch besser als die Erste, die schwarze Strumpfhose macht eine schlankere Silhouette, finde ich.
Heute ist mein letzter Arbeitstag in diesem Jahr und ich freue mich schon riesig auf die freie Zeit mit Familie, Freunden und am meisten auf mehr Zeit mit meinem Freund. Nach den Weihnachtsfeiertagen werden wir Berlin einen kurzen Besuch abstatten und natürlich komme ich da nicht an der Stoffabteilung des KaDeWe vorbei. Ich bin gespannt, welche tollen Stoffe es dieses Jahr gibt.
Liebe Grüße und Euch ein schönes Wochenende,
Stef
I can’t wear such dresses that often, so I took the oppotunity to wear this great tapestry dress again. This time I chose black accessoires and tights. I think I like this combination more then the other here. The black tights make a slimmer silhouette, what do you think?
Today is my last day of work this year and I can’t wait to have some quality time with family, friends and of course my love.

Have a great weekend and thank you for stoppin’ by.
Sincerely,
Stef

15 thoughts on “Christmas repeating

  1. Hammer!! Das ist ein unglaublich toller Look, Stefanie und Du hast Recht, es ist noch eine Klasse besser als Dein letztes Styling. Ich denke, das Kleid ist derart ausgefallen – Farbe, Muster, Schnitt, Länge – dass es außer Schwarz nichts braucht um besonders gut zur Geltung zu kommen.
    Dass schwarze, blickdichte Strümpfe schlanke Beine machen, ist ja ein weiterer Vorteil 😉
    Einfach fantastisch!

    LG
    Annette | Lady of Style

  2. Was ein fantastischer Look!!! Ich bin extrem angetan und finde die Kombi großartig. Ganz besonders sind es die Schuhe, die den Look für mich zu etwas besonderem machen, weil sie so einen starken Kontrast zu dem Kleid herstellen. Bravo!

  3. wo kaufst du denn deine strumpfhosen? habe bisher noch keine TATSÄCHLICH blickdichte schwarze strumpfhose gefunden, die nicht extrem dick war und somit aufträgt.. deine sieht dünn und blickdicht aus..

    1. Liebe Steffi,
      ich habe diese Strumpfhose bei Rossmann gekauft. Die Marke nennt sich under2wear und ist die Hausmarke von Rossmann, soviel ich weiß. Stimmt, diese Strumpfhose ist nicht so dick und was mir besonders gefällt, trotzdem blickdicht und sie glänzt sehr schön. Ich mag diese gestrickten Wollstrumpfhosen nicht zu solch schicken Outfits.
      Die Strumpfhose hat 100den und kostet knapp 3€. Ich habe sie schon seit dem letzten Jahr und bin super zufrieden.
      Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.
      Liebe Grüße,
      Stef

  4. Liebe Stefanie,

    das Kleidchen ist ja ein romantischer Traum! Aber am besten gefällt mir, dass Du in diesem Outfit scheinbar endlos lange Beine hast. Auch wenn Du als weibliche X-Figur ohnehin mit sehr langen Beinen gesegnet bist – dieses Outfit mit schwarzer Strumpfhose und schwarzen Schuhen macht Wahnsinns-Beine. Toll!

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

  5. Das Kleid wäre auch zu schade, um es nur einmal zu tragen und Du hast recht, diese Kombi gefällt mir vielleicht auch noch ein kleines bisschen besser… Aber irgendwie hat doch jede was – auf ihre Art 🙂 Hier gefallen mir ganz besonders die langen Handschuhe dazu… wirklich sehr chic. Dir wünsche ich einen stressfreien letzten Arbeitstag und ein wunderbares Wochenende, lieber Gruß Conny
    A Hemad und a Hos

  6. Das Kleid ist ein Traum und sollte wirklich so oft wie möglich ausgeführt werden! Die heutige Version mit den schwarzen Accessoires und vor allem den langen Handschuhen, gefällt mir auch etwas besser.

    Ich wünsche dir schöne, entspannte Feiertage! Und bin schon gespannt, was du aus dem KaDeWe mitbringst.

    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.sewionista.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.