Uncategorized

Coral&Emerald

Emerald dress: home-tailored (pattern: Meine Nähmode), sewing-free alternatives: one, two, three
Smaragdgrünes Kleid: selbst genäht (Schnitt: Meine Nähmode Sonderheft), nähfreie Alternativen: eins, zwei, drei
Bag / Tasche: Zara (Old)
Bondage Sandals / Schnürsandalen: Stradivarius (sold out)
Rings / Ringe: Asos
Bracelets / Armreife: H&M (old)
Sunglasses / Sonnenbrille: Vivienne Westwood
Nails / Nagellack: Essie sundayfunday

Diese Woche war wirklich phantastisch für mich! Zuerst bekam ich von MyStyleHit ein Paket mit ein paar Goodies und einem T-Shirt geschickt (das Shirt werde ich dann demnächst hier zeigen), außerdem wurden gleich zwei meiner selbstgenähten Kleider von burdastyle.de ausgezeichnet. Mein gestreiftes Jerseykleid wurde Top-Kreation und mein Satin-Cocktailkleid Kreation der Woche. Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut.
Zum Kleid: Diesen Stoff hatte ich schon ungefähr 3 Jahre in meinem Lager liegen. Ich wusste zwar von Anfang an, dass daraus ein Kleid werden sollte, aber ich konnte mich lange für keinen Schnitt entscheiden. Schließlich zeigte Annette von Lady of Style im Mai ein smaragdgrünes Oberteil mit einem ähnlichen Kragen und ich wusste nun, welchen Schnitt ich für den Stoff wollte.
Gestern hatte ich das Kleid nun endlich an und ich muss sagen, es ist genau das richtige für solche heißen Sommertage, schön luftig und leicht.
Auf facebook und instagram hatte ich ja schon mein neues Nagellackset von Essie gezeigt. Es beinhaltet drei Farben aus der aktuellen Sommerkollektion “naughty nautical”, unter anderem ein Smaragdgrün und einen Korallenrot. Eigentlich hatte ich mir das Set wegen des grünen Nagellacks gekauft, denn er passt genau zu meinem Kleid, dann fand ich das ganze aber zu langweilig und ich habe mich für das knalligere Korallenrot entscheiden.
Mit diesem Kleid bin ich nun in meinem Urlaub angekommen. Die nächste Woche werde ich noch ein wenig nähen. Da ich festgestellt habe, dass ich so gut wie keine brauchbare Shorts mehr besitze, habe ich gleich angefangen, mir eine zu nähen.
Vielen Dank für Euren Besuch. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag,
Stef
 This was a great week fo me. First I received a parcel from MyStyleHit including some goodies and a T-Shirt (I will show it soon here). Then even two of my sewing projects were awarded by burdastyle.de. My striped jersey dress was awarded with top-project and my sateen cocktaildress was creation of the week. I’m such a lucky girl and am so happy!
About this dress: I had this emerald fabric in my stash for around three years. I always wanted to make a dress out of it, but haven’t had an idea witch pattern I should shoose. Then in May Annettes showed a emerald top at her blog Lady of Style and I knew witch pattern I wanted.
Last week I found a set of three essie nailpolishes out of the”naughty nautical” summer collection. I wanted to combine the emerald nailpolish with my dress, but then I thought it would look boring, so I chose the coral-tone of the collection and love it.
I wore this dress yesterday and it’s the perfect dress for such hot summerdays.
Thanks for stoppin’ by my blog. Have a great sunday.
Stef

18 thoughts on “Coral&Emerald

  1. Das hat mich doch sofort an meine Bluse erinnert 🙂
    Wunderschön ist Dein Kleid geworden, Stefanie, ich bin richtig begeistert, es steht Dir ausgezeichnet. Ladylike, aber nicht "madamig" durch die Schuhe und die tolle Tasche!

    Alles Liebe,
    Annette | Lady of Style

  2. Herzlichen Glückwunsch für Auszeichnungen. Ich freu mich mit Dir. Deine heutige Kleid gefehlt mir nicht so sehr, vielleicht weil der Zuschnitt unvorteilhaft für deine tolle Figur ist. Lg
    Isa

  3. Liebe Stef, ganz herzlichen Glückwunsch zu deiner Auszeichnung. Du hast es aber auch absolut verdient. Du hast so tolle Ideen, die du immer wunderbar umsetzt. Ich freue mich immer wenn es ein Outfit-Post von dir gibt. Ich schaue dann gleich nach, was von dir selbst genäht wurde.

    Dieses Sommerkleid ist perfekt, man kann richtig nachempfinden, wie luftig es ist. Die Farbe ist schön und passt ganz gut zu Nude. Hätte ich so im ersten Moment gar nicht gedacht.
    Einen Lieben Gruss, Cla
    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.