Uncategorized

Summer Ball

Dress: hometailored (pattern: Burda style 04/2011 #166) / 
Kleid: selbst genäht (Schnitt: Burda style 04/2011 #166, Stoff: schwerer Duchesse), 
hier gibt es eine Auswahl an nähfreien Kleidern, mir gefällt besonders dieses Kleid
Clutch: Bershka
Bracelet / Armreif: COS
Ring: Dyrberg/Kern
Pearl-Hairpin / Perlenhaarnadeln: Asos
Sandals / Sandalen: Anna Field (via Zalando)
Nails / Nagellack: Essie skirting the issue
Sunnies / Sonnenbrille: Vivienne Westwood

Dieses Kleid habe ich extra für den gestrigen Sommerball genäht und war so froh, dass ich einen kurzen Schnitt gewählt habe. Nachdem es in den letzten Wochen ja nicht gerade sommerlich war, hatte ich Glück und mein “Ersatzkleid” konnte im Schrank bleiben. Ich habe die Bilder vorher aufgenommen, da wir die Kamera nicht die ganze Zeit mitschleppen wollten und das Kleid so auch noch keine großen Sitzfalten hatte.
Falls bei Euch in nächster Zeit ein Ball, eine Hochzeit oder ein ähnlich feierlicher Anlass anstehen sollte, kann ich Euch diese Sandalen nur empfehlen. Ich bin total begeistert. Irgendwie ist der Ballen so gepolstert, dass ich absolut keinerlei Schmerzen hatte und immerhin habe ich fast 9 Stunden in den Sandalen verbracht. 
Auch den Kleiderschnitt kann ich sehr empfehlen, das Nähen ging wirklich schnell und da der Schnitt ohne Futterstoff konzipiert ist, ist er auch wirklich einfach. Ich wollte erst ein Statement-Collier zu dem Kleid tragen, habe mich dann aber für diese cleane Version entschieden, das entspricht einfach mehr meinem Stil.
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag,
Stef
I made this dress for yesterdays summer-ball and the short pattern was the right choice, it was such a hot weather… We took the pics before we started, so the dress has no sitting-crinkles. My first idea was to wear the dress with a bright statement necklace, but then I chose the cleaner version. I think thats more my style. If you’re looking for some good sandals, I recommend these. I walked and danced in them around 9 hours and I had no pain.
I wish you a great sunday.
Stef

13 thoughts on “Summer Ball

  1. Wunderschön, Stefanie! Super elegant und perfekt kombiniert, da passt einfach alles. Und meine größte Bewunderung, dass Du das Kleider wieder selbst geschneidert hast.

    Die Sandalen sind toll und haben die perfekte Höhe – wie gut, dass sie auch noch so bequem sind.

    Und Dein Nagellack ist klasse. Irgendwann traue ich mich vielleicht doch noch an dunklere Farben, die mir an anderen immer so gut gefallen und meine nudefarbenen schon fast langweilig dagegen finde!

    Annette
    Lady of Style

  2. Sieht total genial aus!
    ds erinenrt mich sehr stark an milenium. damals waren alle modelle in diesem mondschein…
    wo hast du den stoff her?
    bei deinen sandalien sieht manleider ekienn absatz(was für mich eins der wichtigsten merkmale sind,die darüber entscheiden, sein oder nciht sein:-))
    dennoch danke für die empfehlung!!

  3. Hallo Stef, du sieht wunderschön aus. Das Kleid ist traumhaft und für mich sieht es eher nicht so aus, als sei es einfach zu nähen. Gerade diese Falten am Hals und der Taille wirken auf mich kompliziert. Nun gut, ich kann ja auch gerade mal einen Knopf annähern. 😉
    Deine Accessoires zum Kleid passen perfekt, aber am besten gefällt mir deine Frisur. Hast du die selbst gemacht? Ich finde hochgestecktes Haar sieht sehr edel an die aus.
    Einen lieben Gruß, Cla

    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.