Uncategorized

Stripes&Teal

Dress / Kleid: made by me (last seen here) / selbstgenäht (zuletzt hier gezeigt), Blazer: Mango, Belt / Gürtel: Dorothy Perkins, Bag / Tasche: Zalando Collection, Pumps: Pier One (via Zalando), Bracelets / Armreise: H&M, Bijou Brigitte, Rings / Ringe: Asos, Sunglasses / Sonnenbrille: Moschino

Ich weiß, ich habe Euch das Kleid schon in zwei anderen Kombinationen (hier und hier) gezeigt und langweile Euch sicherlich damit, aber ich liebe es nunmal… 🙂 Wie Ihr merkt, ist es zu einem Lieblingsstück in meinem Kleiderschrank geworden. Ich gelobe Besserung! 🙂 Ich muss aber zugeben, mit solch einem vielseitigen Kleid ist man einfach superschnell schick angezogen und muss nicht ewig rumüberlegen, welches Oberteil man zu Hose oder Rock kombiniert. Im stressigen Berufsalltag ist man doch froh, wenn man solche Basics hat! 🙂 
Vielen Dank für Euren Besuch auf meinem Blog. Ich wünsche Euch ein wundervolles Frühlingswochenende! Die Kirschblüte ist endlich da! 🙂
Teal
I know, I showed this dress already in two other combinations (here und here) and maybe you are bored, but I love the dress so much… 🙂 It became one of my favorite pieces in my wardrobe. I must admit, there is nothing better then a versatile piece of cloth that you can trough over and you are ready and chic. On stressful workdays you just don’t want to think about the right colorcombination, the right shirt, skirt or pants, don’t you think? So it’s nice to have such basics! 🙂
Thanks for visiting my blog. I wish you a great spring weekend. Cherryblossom is finally here! 🙂
Teal

7 thoughts on “Stripes&Teal

  1. Selbst wenn wir das Kleid schon gesehen haben, für uns Leser ist doch interessant zu erkennen wie individuell ein Kleidungsstück kombinierbar ist. Wir haben ja alle nur einen begrenzen Kleiderschrank und greifen oft und gerne auf unsere Teile zurück. Nur das wir sie immer mal wieder mit anderen Accessoire aufhübschen.
    Deine heutige Kombination gefällt mir. Schön wie Gürtel und Tasche zusammenpassen.
    Schönes Wochenende, Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

  2. Das Kleid und Dein Styling sind wunderschön – ideal für ein Frühlingswochenende.
    Genau dehalb liebe ich Kleider, man ist perfekt gekleidet und kombiniert noch ein paar Accessoires je nach Anlass dazu und fertig.
    Wenn ich ein Kleid trage, bekomme ich die meisten Komplimente, einfach weil es so feminin ist.

    Annette
    Lady of Style

  3. Ich finde Kleider auch viel praktischer, weil man die anzieht und angezogen ist. Die Tasche ist ja total süß.
    LG Donna G
    P. S. Bei uns hier oben blühen noch keine Kirschen, wir sind immer ein bisschen später dran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.